Cover von Im Angesicht der Krise wird in neuem Tab geöffnet

Im Angesicht der Krise

Theologische Perspektiven
Verfasser/in: Suche nach diesem Verfasser Ernesti, Jörg; Fistill, Ulrich
Verfasserangabe: herausgegeben von Jörg Ernesti, Ulrich Fistill, Martin M. Lintner
Jahr: 2014
Mediengruppe: B.Sach.Erw/L.sagg.ad
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: MS Mals Standorte: 21 Religion Erne / BIBLIOTHEK Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Krisen sind allgegenwärtig: Wirtschaftskrise, Finanzkrise, Arbeitskrise, Regierungskrise, Ehekrise, Vertrauenskrise ... und nicht zuletzt auch die Krise in der Kirche. Die "Krise" ist seit einigen Jahren aus dem täglichen Sprachgebrauch nicht wegzudenken. Es gibt kaum eine Nachrichtensendung, kaum eine Tageszeitung, kaum ein Stammtischgespräch, in denen dieses Wort nicht Verwendung findet. Krisen werden als bedrohlich empfunden, sie verunsichern Menschen. Wie ein dunkler Schatten liegt über jeder Krise die Möglichkeit des Scheiterns. Krisen bergen aber auch Potentiale in sich, denn sie nötigen zum Innehalten, zur Analyse und zu einem distanzierten Blick auf die Wirklichkeit. Sie sind Wendepunkte und erfordern oft mutige Entscheidungen, damit Wege aus ihr gefunden und begangen werden können. Aus bewältigten Krisen geht man gestärkt hervor.
Die Professoren an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Brixen setzen sich in diesem Band mit verschiedenen Aspekten von "Krise" auseinander: Es werden Ursachen aufgedeckt, Problemfälle erörtert, Wege aufgezeigt, das Potential von Krisen ebenso wie von Erfahrungen des Scheiterns beleuchtet ... und die Wirtschaftskrise kommt auch nicht zu kurz.

Details

Suche nach diesem Verfasser
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 21 Religion
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-7022-3352-5
Beschreibung: 198 Seiten + 1 Beiheft
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: mehrsprachig